Mehrwertsteuer Rechner

Deine Mehrwertsteuer jetzt kostenlos berechnen

Mehrwertsteuer berechnen

Was ist die Mehrwertsteuer?

Sie ist eine den Endverbraucher belastende Steuer, die eine gekaufte Ware oder Dienstleistung mit deren ursprünglicher Nettosumme um den Betrag des jeweiligen Mehrwertsteuersatzes verteuert.

Mehrwertsteuer Definition
Mehrwertsteuer ist „eine Ende der 1960er-Jahre eingeführte Umsatzsteuer mit Vorsteuerabzug“. Der Endverbraucher bezahlt die Mehrwertsteuer an den Händler, der sie an das Finanzamt abführt. Umgekehrt bekommt der Händler die von ihm im B2B-Geschäft gezahlte Mehrwertsteuer als Vorsteuer vom Finanzamt erstattet.

Kurze Einleitung
In jeder Handelsstufe, und zwar vom Hersteller bis hin zum Kunden als dem Endverbraucher, wird der gesamte Umsatz besteuert. Der jeweilige Unternehmer bekommt die von ihm gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer erstattet, nicht jedoch der Endverbraucher. Der muss in Brutto rechnen, also inklusive Mehrwertsteuer, alle Händler hingegen in Netto ohne Mehrwertsteuer.

Mehrwertsteuer = Umsatzsteuer
Die Umsatzsteuer ist für den Unternehmer gleichbedeutend mit der Mehrwertsteuer. Für ihn gilt das Umsatzsteuergesetz UStG; ein Mehrwertsteuergesetz gibt es nicht. Für den Endverbraucher wird die Umsatz- zur Mehrwertsteuer; er tätigt kein Umsatz im steuerrechtlichen Sinne, sondern er kauft das Produkt, die Ware oder Dienstleistung, ohne dass dadurch ein Leistungsaustausch entsteht.

Welcher Mehrwertsteuersatz gilt in Deutschland
Der normale Steuersatz beträgt zurzeit 19 Prozent des Nettowarenwertes. Nach § 12 UStG werden die dort bezeichneten Lieferungen und Leistungen mit dem ermäßigten Steuersatz von 7 Prozent besteuert; in § 4 UStG wird abschließend festgelegt, welche Lieferungen und sonstigen Leistungen komplett umsatzsteuerbefreit sind.

Angebote und Rechnungen jetzt ganz einfach mit sevDesk erstellen
  • RKSV Badge
  • sevDesk bei Trustpilot
  • sevDesk bei Google Reviews
  • sevDesk bei Provenexpert
  • Optimiert für Österreich

Buchhaltung einfach, schnell und sicher

Mit der Buchhaltungssoftware sevDesk sparst du wertvolle Zeit, verringerst deinen Arbeitsaufwand und behältst den Überblick über deine Ein- und Ausgaben. Außerdem verringerst du deine Kosten für deinen Steuerberater indem du ohne zusätzlichen Aufwand die vorbereitenden Buchhaltung deinem Steuerfachmann zukommen lässt. Dein Steuerberater erhält alle wichtigen Unterlagen über den separaten Steuerberaterzugang oder den DATEV-Export.

Konzentriere dich auf deine eigentliche Arbeit während wir uns um den Rest kümmern.

Mehr erfahren
Selbstständige aus über 100 Branchen vertrauen auf sevDesk. Überzeuge dich selbst!
Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB und die Datenschutzerklärung.